Erste Schritte - Tutorial

pic_herzZwei junge Männer, Chris und Mex , hatten sich so 2000-2001 vorgenommen, ein gemeinsames Projekt im Internet auf die Beine zu stellen.

Gut gemachte Singleseiten gab es zu dem Zeitpunkt noch nicht so viele, also dachten sie, dass könnte Spaß machen und machten sich an die Arbeit.
Sie hatten unendlich viele gute Ideen und Vorstellungen im Kopf, die umgesetzt werden wollten und sollten.
Am 15. Juni 2001 wurde das, mit dem Allerweltsnamen versehene, Singletreffen.net ins Netz gestellt. Diese Seite war noch sehr auf flirten und kennen lernen ausgerichtet......
Im Hinterkopf hatten die zwei aber damals schon, dass dieses Projekt sehr viel mehr ausdrücken, mehr bedeuten und mehr sein sollte, als "nur eine Flirtseite“ zu sein Also musste eigentlich ein Name für die Seite her, der diese Hinterkopfgedanken auch widerspiegelte.

Man sollte ihn sich leicht und einfach merken können. Es sollte ein Name sein, der ihre Seite abgrenzt von den anderen Singleseiten, sie eben zu etwas Besonderem macht.

Kurz gesagt .. aber nicht einfach getan.
Es wurde mit Buchstaben gespielt, sie wurden hin und her geschoben, alles wieder verworfen und wieder neu herum geschoben. Recherchen wurden angestellt - war dieser Name noch frei? nicht nur als Domain sondern überhaupt.

Und so entstand JAPPY

JAPPY.tv löste Singletreffen.net fast genau 1 Jahr, am 7. Juli 2002, nach dessen Entstehen ab.

Eine komplett neu gestaltete -funktionell und layouttechnisch überarbeitete- Seite war entstanden.

Eine Seite, die den „Hinterkopfgedanken“ nach der „etwas besonderen Seite“ sehr nahe kam.
Anfangs wirkte das alles sehr „familiär“, eine Handvoll User war online und chattete miteinander. Langsam aber sicher vergrößerte sich die Zahl der User und die Seite veränderte sich allmählich funktionell und layouttechnisch dementsprechend.
Da es kein Werbebudget gab, war die Seite auf Mundpropaganda, die Werbung über die User (z.B. auf deren Homepages) und die Suchmaschinen in Internet angewiesen, um die Mitgliederzahlen zu erhöhen.
Immer mehr Zusatzfunktionen kommen hinzu, manche zum Spaß der User, andere wurden einfach mit der Zeit nötig, wie die Ignore-Funktion zum Beispiel. Auch das Gesicht der Seite veränderte sich mit der Zeit, wurde moderner, der Zeit angepasst.

Wie groß die Seite irgendwann mal werden würde, konnte man nicht erahnen. Im Mai 2005, also knapp 4 Jahre, nach der Entstehung von Jappy und 5 Jahren insgesamt –Singletreffen.net muss man ja auch mit berücksichtigen-, wird es dann Zeit, die Seite zukunftsgerecht zu gestalten und entsprechend umzubauen. Die Userzahl ist kräftigst angestiegen und von daher müssen die technischen Voraussetzungen angepasst werden.

Am 5. Mai 2005 wird aus Jappy.tv nun Jappy.de .

Wieder wird die Seite umgestaltet, viele Funktionen verfeinert und verbessert und neue kommen hinzu. Das Design passt sich an.

Durch die vielen hinzugekommenen User muss auch die technische Seite (es passt schon lange nicht mehr ins eigene Wohnzimmer, was nötig ist, um so eine Seite zu erhalten) angepasst werden, damit die Sache lauffähig bleibt – auch bei einer hohen Zahl von Nutzern, die gleichzeitig online sind und Störungen nicht sehr mögen.

Daher ist dann im Oktober 2006 auch noch einmal eine Layoutveränderung mit einen funktionalen Verbesserungen und Veränderungen vorgenommen worden und es wird seit dem auch immer noch verändert, angepasst und verbessert.

Um dem rasanten Wachstum der Seite gerecht zu werden, gab es im Februar 2007 ein Versions-Update. Das war nötig, um dem mittlerweile auf fast 350.000 Mitglieder angewachsenen Userstamm, eine stabile und gut laufende Seite ohne großartige Störungen, bieten zu können. In Spitzenzeiten sind jetzt mehr als 20.000 User zur gleichen Zeit online!
Somit ist aus dem jahrelangen Hobby inzwischen praktisch ein Fulltimejob geworden, was sich auch darin niederschlägt, dass Jappy seit dem Frühjahr 2007 als GmbH firmiert.

Wir wünschen euch und uns, dass alle weiterhin viel Spaß an Jappy haben und das noch lange so bleiben wird!


Schallmauer durchbrochen (30. Juni 2007]

Endlich ist es geschafft: In den letzten 6 Jahren hat sich Jappy prächtig entwickelt.
Die “ Jappyaner ” waren innerhalb der letzten 30 Tagen unglaublich aktiv.
Rund 1 Milliarde (1.000.000.000) Seitenaufrufe wurden von Euch in einem Monat generiert.
Noch vor vier Jahren hatten wir monatlich ca. 1 Million Seitenaufrufe.

Quelle: http://wiki.jappy.de/wiki/

Jappy ist aktivste Social Community

NEUTRAUBLING, 26. Oktober 2011. Jappy-Besucher belegen einen Spitzenplatz in punkto Verweildauer. Laut einer aktuellen Analyse des Internet-Marktforschungsinstituts ComScore über Unique Visitors und Nutzungszeit in Sozialen Netzwerken im Monat August 2011 verbringen Jappy-User durchschnittlich 384 Minuten auf der Website. Im Vergleich mit anderen Social Communities in Deutschland hat Jappy damit einzigartig aktive Nutzer und rangiert auf Platz 2, vor Facebook, Platz 3, mit 320 Minuten (Platz 1: Odnoklassniki). Die Zahlen wurden im Branchenmagazin Kontakter Anfang Oktober veröffentlicht.

„Wir freuen uns sehr über die beeindruckenden Nutzerzahlen. Dies zeigt, wie intensiv und mit welcher Begeisterung die User Jappy nutzen“, sagt Geschäftsführer Matthias Vogl. Aktuell hat das Netzwerk etwa 1,8 Millionen aktive Mitglieder und über 3 Milliarden Seitenaufrufe im Monat. „Nicht genutzte Profile werden bei Jappy standardmäßig nach fünf Monaten gelöscht. Dadurch wollen wir erreichen, dass die Community lebendig bleibt und möglichst viel Unterhaltung und Abwechslung bietet“, erklärt Vogl. Etwa 47 Prozent der User sind täglich online – zu Spitzenzeiten sind es über 150.000 gleichzeitig. Besonders beliebt sind auch die mobilen Anwendungen: die mobile Website (m.jappy.de) und die Jappy-App. Die Nutzung der mobilen Website steigt permanent und liegt derzeit bei 3,4 Millionen Visits im Monat.

In diesem Herbst steht ein umfassender Relaunch der Plattform an, die seit Start von Jappy kontinuierlich weiterentwickelt wird. Zu den wichtigsten Neuerungen der optimierten Version zählen übersichtlicher Aufbau, eingängige Navigation sowie Schnelligkeit durch neues Mailsystem und dynamischen Seitenaufbau. Mehr Interaktion bringen verbesserte Kommunikations-Features. Weitere Informationen zum Relaunch unter: www.jappy.de/v4.

Quelle: http://pressemitteilung.ws/node/327255

Sportdate.de

Sportdate.de-ein Date, einen Freund oder Trainingspartner finden

Sportdate.de ist eine Dating-Website für alle, die auf die eine oder andere Art ein aktives Leben führen und nach einem Partner oder Freund mit aktivem Lebensstil -, oder nach einem Trainingspartner suchen. Sportdate richtet sich an Personen, für die körperliche Aktivität wichtig ist, unabhängig davon wie aktiv sie sind, egal ob jung oder alt (18-99 Jahre), ob Hochleistungs- oder Freizeitsportler. (Stand: Nov. 2013: 40.000 Mitglieder, 52% Frauen 48% Männer

Dogs-2-Love.com

dogs-2-love.com - Online Dating für Hundeliebhaber

Du bist Single, hast einen Hund oder magst Hunde einfach gerne? Dann ist diese Partnerbörse genau richtig für dich!

Dogs-2-Love.com ist viel mehr als nur eine Singlebörse für Hundefreunde: Dasr Hundeforum ist der Platz zum Austausch und bei den kostenlosen Kleinanzeigen für Hundezubehör kann alles rund um die Fellnase angeboten und gesucht werden. Im Magazin für Hunde schreibt Dogtor Love Artikel zum Verlieben, bestimmten Aktionen, dem Tierschutz und gibt Tipps zur Gesundheit der Vierbeiner. Auf der Karte für schöne Orte zum Gassi gehen, Tierärzte, Hundehotels, Hundeschulen und Shops findest du diese ganz in deiner Nähe. Und nicht zuletzt werden täglich die schönsten Hundefotos gezeigt, bei denen auch dein Liebling dabei sein kann.

Stadthunde.com

Stadthunde.com ist ein modernes Social-Network für Hundeliebhaber.

Stadthunde.com ist eine Hunde-Community, Hunde-Forum und Magazin in einem. Egal ob Welpe oder ausgewachsener Hund, einfach kostenlos registrieren und Profile für Ihre Tiere anlegen, tolle Hundebilder und Welpen-Bilder ansehen.
Im Magazin finden Sie interessante Infos über Hundefutter, Hundeversicherungen, Hundeshop, Hundepflege, ein Hunde Branchenbuch und vieles mehr über das Thema "Hunde".
Egal ob Labrador, Chihuahua, Mops, Schäferhund oder Golden Retriever – im Hunderassen-Verzeichnis werden die Besonderheiten von Rüde und Hündin dieser Hunderassen erläutert.