Thread erstellen - Tutorial

Allgemeines

Ein Thema ins Forum einzustellen, ist eine gute Möglichkeit für dich, deine Meinung, deine Ideen oder Vorstellungen zu einer Sache vorzutragen, Fragen zu stellen, um möglichst viele Antworten oder Meinungen zu bekommen.

Rang 5

Versuch ein Thema unter Rang 5 zu erstellen
Versuch ein Thema unter Rang 5 zu erstellen

Themen erstellen, kannst du erst, wenn du Rang 5 erreicht hast.
Das wurde eingeführt, um die Jagd nach dem Forenpokal Bild:Pokal_forum.gif (ihn erhälst du, wenn 100 Einträge/Antworten im Forum gegeben hast) und den Spam etwas einzugrenzen.
Versuchst du es vorher, gibt das System eine entsprechende Meldung aus.

eine gute Idee

Eigentlich brauchst du jetzt nichts mehr weiter, als eine gute und zündende Idee. Diese solltest du gut, kurz und knapp - aber deutlich - formulieren.

Recherche

Eine gute Recherche, um auch allen Fragen und Argumenten dafür oder dagegen gewachsen zu sein, ist also wichtig, wenn dein Thema gut bewertet werden soll und sich auch eine echte Diskussion aufbauen soll.

Suchfunktion

Es ist zum Einen zwingend vorgeschrieben, die Suchfunktion zu benutzen, bevor man ein Thema einstellt, zum Anderen ist es auch fair den anderen Nutzern des Forums gegenüber, die sich sonst mal wieder mit einem bereits u.U. mehrfach vorhandenen Thema herum schlagen müssten.
Weiterhin läufst du in Gefahr, dass dein Thema ansonsten vom Forenmoderator evtl. nicht freigeschaltet wird.
Wie die Suchfunktion funktioniert, wird genau im entsprechenden Artikel beschrieben.
Hier noch einmal die Kurzform:

  • sie sucht ausschliesslich in den Überschriften
  • gibst du stern als Suchwort ein, findet sie u.a. auch ge stern , We stern , lä stern und Stern schnuppe. Du solltest also mehrere Wörter (nacheinander - da es leider keine Volltextsuche gibt) eingeben, die dein Thema betreffen, um die Suchfunktion möglichst auszuschöpfen.

welches Unterforum kommt in Frage

Du hast dein Thema gefunden, eine gute Überschrift ausgesucht und einen passenden Text? Dann musst du jetzt ein dazugehöriges Unterforum finden.
Das Jappy-Forum ist aufgeteilt in 5 Oberbereiche

* Jappy.de
  • Allg. zu Jappy
  • Informationen & Aktuelles (dieses Unterforum kannst du selber nicht nutzen, um ein Thema zu erstellen. Bist du der Meinung, deines gehöre genau HIER her, musst du einen Moderator bitten, es dorthin zu verschieben)
  • Lob und Kritik
  • Abstellgleis (hier kann kein Thema erstellt werden)
  • Archiv (hier kann kein Thema erstellt werden)
* Liebe & Co
  • Dr. Jappy
  • Junior Doc
  • Erfahrungen, Tips & Tricks
  • Sonstiges
* Detailforen
  • Philosophie und Religion
  • Hobbies & Freizeit
  • Kino, Film, TV
  • Politik & Wirtschaft
  • Wissenschaft & Forschung
  • Auto & Motorsport
  • Kunst & Literatur
  • Musik
  • Ausbildung & Beruf
  • Lifestyle
  • Sport
* Computer & Internet
  • Allg., Probleme & Tipps
  • PC/Konsolen, Games
  • Hardware & Technik
  • Software & Programmierung
* Plauderecke
  • Plaudern (Off Topic)
  • Aktuelle Themen
  • Spiele & Nonsense
  • Spezial-Forum Hier sollen Themen, die aktuellen und saisonalen Hintergrund haben, um etwas die anderen Foren zu entlasten.

Hinzu kommen die

  • regionalen Bereiche
  • der Jugend unter sich-Bereich
  • der Ü 18-Bereich
  • der U 18-Bereich
  • der Ü 30-Bereich
  • der Ü 50-Bereich

Diese Oberbereiche sind dann wieder aufgeteilt in verschiedene Unterforen, welche ganz bestimmte Themenbereiche abdecken.

So ist es sicherlich einfach, das passende Unterforum zu finden, wo dein Thema gut hinein passt.

Tip/Hinweis

Klar ist wohl, dass " Plätzchen backen " nicht unbedingt in " Liebe & Co " gehört , auch wenn mit viel Liebe gebacken wird.

Wenn du dir noch nicht sicher bist, schau dir einfach die Beschreibung zum entsprechenden Unterforum an. Sie steht oben drüber, ebenso sind dort die Moderatoren aufgeführt, die dafür zuständig sind.

Beachte ich die Regeln? Gibt es Zusatzregeln für dieses Unterforum?

Hast du für dein Thema ein passenden Unterforum gefunden, musst du noch darauf achten, dass dein Text den AGB , den Foren- und Nutzungsregeln entspricht. siehe auch diese Regelübersicht .

Für einige Unterforen gibt es kleine Zusatzregeln oder Bestimmungen, welche du meist in den entsprechenden Bereichen in einem Sticky , das ist ein angepinnter Thread, der immer oben steht, entnehmen kannst, oder im entsprechenden Forenartikel hier in der Wiki nachlesen kannst.

Netiquette

Auf die Einhaltung der Netiquette , eine im Netz üblichen Verhaltensregel, sollte ebenfalls geachtet werden.

Urheberrecht, Quellenangaben und Traffic

In den vorgenannten Regeln wird auch das Urheberrecht und das Recht auf Quellenangabe geregelt. Beim Zitieren oder dem Ausstellen von Bildern mußt du darauf und auf den Traffic des Text- oder Bildbesitzers Rücksicht nehmen. Genaueres erfährst du in folgenden Artikeln:

jetzt geht es ans Eingemachte

Du hast alles zusammen, alles gelesen und beachtet und kannst dein Thema erstellen ........

Thema erstellen


Im richtigen Unterforum klickst du nun auf Bild:Tut-neues-thema.gif
oder den Link Bild:Tut-neues-thema1.jpg um zum Foreneditor zu gelangen.
Für die Community ist es von Vorteil, wenn du einen kleinen Einstieg in dein Thema schreibst, vielleicht ein paar Argumente, Fragestellungen oder Überlegungen.
Du kannst dich auch an schon vorher erstellten Threads orientieren.

Hinweis: Lässt du den Foren editor ohne einen Eröffnungstext , wied dein Thread nicht gespeichert und wird demzufolge auch nicht im Forum erscheinen. Eine Fehlermeldung gibt es nicht.

Wenn du zufrieden bist mit allem, klickst du einfach auf Bild:Tut-thema-erstellen1.jpg.

Tip/Hinweis

 

  • Falls du dich, trotz aller Aufmerksamkeit, total vertippt haben solltest - die Überschrift lässt sich nachträglich noch durch einen Forenmoderator editieren. Wenn er es nicht von sich aus editiert, kannst du ihn darum bitten.
  • Achte auf vernünftige Rechtschreibung und eine gut lesbare Schreibweise.
  • Threads mit leerem Eröffnungsbeitrag werden automatisch gelöscht.

Freischaltung durch den Forenmoderator So, nun ist dein Thema abgeschickt, aber noch ist es nicht zu sehen. Es liegt sozusagen beim zuständigen Forenmoderator auf dem Schreibtisch zur Durchsicht. Du bekommst eine automatisch generierte Mail, dass dein Thema auf diesem Schreibtisch gelandet ist und auf die Bearbeitung wartet. Dein Thema wird auf die Einhaltung der Forenregeln und evtl. Doppelthreads hin geprüft und wird und erst freigeschaltet wenn.. .. keine Verstöße vorliegen. Hier hängt einiges sicher auch vom entsprechenden Moderator ab. Falls dein Thema z.B. etwas heikel ist oder ein bereits ähnliches Thema -mit vielleicht etwas anderen Vorzeichen, vorliegt und er dein Thema trotzdem freigibt, wird er es besonders im Auge behalten um dann entsprechend eingreifen zu können. .. es zu dem Thema keinen anderen Thread gibt. Der Moderator kann sich auch entschliessen, dein Thema in eines der Unterforen zu verschieben, die nicht für alle User erreichbar sind, z.B. den Ü-18-Bereich, wenn das erforderlich sein sollte. .. vermeide Crosspostings. Das bedeutet, das gleiche Thema in verschiedenen Unterforen unterzubringen. Das ist nicht erwünscht und auch nicht Sinn der Sache. und .. erstelle keine Dummythreads, d.h. viele Sinnlosthreads hintereinander, welche nur sinnlos aneinandergereihte Buchstaben, Wörter oder Smileys enthalten. Eine Begründung für die Ablehnung deines Themas sollte durch den Forenmoderator per Mail erfolgen. Geschieht dies nicht, kannst du die Gründe erfragen. Reicht dir die Begründung des Forenmoderators nicht aus, kannst du dich an die Teamleiter des Forums wenden.

Tip/Hinweis

    Themen, die bereits sehr oft erstellt wurden, werden gelegentlich auch kommentarlos gelöscht oder geschlossen. Die Verwendung der Suchfunktion wird zwingend vorausgesetzt. Da die Benachrichtigungsmails für die Freischaltung der Threads noch nicht automatisiert sind (ist aber in Arbeit), wird im Moment nur in Ausnahmefällen der User davon benachrichtigt. Es ist einfach nicht möglich, bei der großen Menge an Themen, die täglich anfallen, jedem User eine Mail zu schreiben. Wir bitten das zu berücksichtigen. Der User muss also selber nach dem Thread schauen und sich dann die Mühe machen, evtl. nachzufragen.

    Umfragethreads im Forum-> was mögt ihr lieber - Sekt oder Selters? zum Beispiel. Sie sind eigentlich nicht sehr beliebt. Diskussionen sind fast unmöglich, da man meist nur mit Ja oder Nein, Sekt oder Selters antworten kann. Außerdem sind diese Threads meist schnell zugespammt und/oder mit Flop bewertet, weil sie entweder langweilen oder kaum interessieren. Es wäre sicher schade um dein Thema, wenn es auf diese Weise auf der Strecke bleiben sollte, also auf dem Abstellgleis landet.

Das alles kann ein Weilchen dauern, da die Moderatoren hier ehrenamtlich in ihrer Freizeit arbeiten und hängt auch ein bisschen davon, wieviele Themen auf die Freischaltung warten.

Aber dann ...... dein Thema steht im Unterforum, es erscheint in der Liste der neuen Themen ganz oben und ist für jedermann lesbar und kann beantwortet werden.
Eine spezielle Nachricht, dass das Thema jetzt freigeschaltet ist, bekommst du (noch) nicht. Du wirst also ab und an nachschauen, ob es zu sehen ist.

so markiert, hast du das Thema immer im Auge, sobald du das Forum öffnest
so markiert, hast du das Thema immer im Auge, sobald du das Forum öffnest
Abonnierte Themen in der Forenübersicht
Abonnierte Themen in der Forenübersicht

Abonnierte Themen in deinen Favoriten
Abonnierte Themen in deinen Favoriten

Nun liegt es sicherlich auch etwas an dir, was aus diesem Thema wird. Wenn du es nicht pflegst , also einfach nur so laufen lässt, wird es ganz sicher bald irgendwo in einer Ecke verstauben. Also bist auch du gefragt, dich darum zu kümmern.
Deinen Thread allerdings wieder an die erste Stelle der Themenvorschau zu pushen (u.B. mit der Bemerkung hochschiebt oder ähnliches), ohne einen sinnvollen Beitrag zu leisten, ist allerdings unerwünscht.

Top, Flop, Sternchen und Tonne

Bild:Top.gifBild:Flop.gifBild:Wikinger_bewertung_forum.jpg

In den meisten Foren können die Themen mit Top Bild:Top.gif oder Flop Bild:Flop.gifbewertet werden.

  • Top steht für "gut - in Ordnung", "interessant" oder "witzig"
  • Flop für "schlecht - mag ich nicht - langweilig".

Das System wertet für dein Thema die abgegebenen Bewertungen aus und vergibt dann
Sternchen oder die Bild:Tonne.gif Tonne. Das passiert in Realtime , du kannst also u.U. sofort sehen, was dein Flop oder Top bewirkt.

Je mehr Tops dein Thema bekommt, desto mehr Sternchen wird es bekommen, wobei sich das auch wieder nach unten ändern kann, wenn dazwischen auch mal gefloppt wird.
Bekommt dein Thread sehr viele Flops wird sich nach einer Zeit eine Bild:Tonne.gif Tonne neben der Überschrift zeigen, falls das so bleibt, landet dieses dann auf dem Abstellgleis .

Tip/Hinweis

Die Flop- und Top-Button können nach dem Anklicken noch zu sehen sein, aber der 1. Klick ist trotzdem bereits wirksam. Jeder Thread lässt sich nur 1mal pro User bewerten. Danach sind diese Button nicht mehr zu sehen. Du, als Threadstarter, kannst dein eigenes Thema nicht bewerten.

Einfluss auf Erfahrungspunkte und Rang Auf deine Erfahrungspunkte und demnach auch auf deinen Rang machen sich die Flop- und Top-Bwertungen allerdings nicht bemerkbar. Geheim Ein paar kleine Geheimnisse behalten wir für uns. Einmal um Spam und die Jagd nach Pokalen in Grenzen zu halten, zum Anderen, um euch nicht den Spass zu nehmen, sich aktiv am Jappy-Geschehen zu beteiligen! Außerdem macht es doch auch keinen Spaß mehr, wenn man alles schon vorher genau weiss, oder?! Geheim Ein paar kleine Geheimnisse behalten wir für uns. Wir verbreiten hier keine sicherheitsrelevanten Informationen, die man dazu verwenden kann, den Betrieb bei Jappy zu stören. Man muss jedoch beachten, dass die Aufforderung zur positiven Bewertung des eigenen Threads auf dem Profil, einschließlich der persönlichen Seite, zur einer Verwarnung führen kann.

Quelle: http://wiki.jappy.de/wiki/


Die größte regionale Singlebörse für den Norden

Die größte regionale Singlebörse für den Norden

Fischkopf.de ist die größte regionale Singlebörse aus dem Norden! 285.000 Singles aus Hamburg, Bremen, Oldenburg und ganz Norddeutschland sind bereits dabei.

Fischkopf bietet kostenlose Partnersuche inklusive uneingeschränktem Nachrichtenversand und Empfang!

Nordsingles.de

NordSingles.de - Singlebörse für Norddeutschland

Nordsingles.de: Hier flirtet der Norden!

Die besten Singles aus dem Norden gibt es bei www.nordsingles.de Bei Nordsingles wird sehr viel Wert auf Seriosität und Transparenz gelegt. Alle Profile werden geprüft, deutsche Datenschutzstandards sind für uns eine Selbstverständlichkeit und alle Leistungen und Preise werden fair und transparent beschrieben.

Wer erst mal schnuppern möchte, kann sich kostenlos anmelden. Für die Kontaktaufnahme wird ein Premium-Abo nötig, welches zwischen 29,- € (1 Monat) und 99,- € (6 Monate) kostet!

Single.de

Single.de (vormals freenetSingles) wurde bereits im Jahr 2001 gegründet und schaffte es in kurzer Zeit zu einer beliebten Singlebörse für Deutschland zu werden.

Single.de ist eine beliebte Online-Singlebörse mit über 2 Millionen Singles aus Deutschland. Bis zu 3.000 neue Singles kommen täglich hinzu.
Single.de bietet einfaches und sicheres Online-Dating.
Das Registrieren und Profilanlegen ist für alle Nutzer kostenlos.
Die Plus-Mitgliedschaft ist bereits für unschlagbar günstige 9,90€ im Monat möglich.
Ausführliche Profilbeschreibungen mit 10 Profilbildeinstellungen, 9 verschiedene Profilsuchen, die detaillierten Matchingfunktionen sowie die moderne Actionbar und persönliche Partnervorschläge ermöglichen das schnelle Kennenlernen neuer Flirtpartner.
Kontaktmöglichkeiten per Chat, SMS und die Gästebuchfunktion erleichtern zudem die erfolgreiche Partnersuche.

Flirt1.net

Hier kostenlos Flirten im Flirt Chat - Flirt1.net

Flirt1.net-Flirten, Chatten und das Feuer der Leidenschaft im Flirt Chat entfesseln. In der Datenbank werden Sie keine Karteileichen finden, wenn Mitglieder sich 1 Jahr nicht mehr angemeldet haben wird das Profil automatisch gelöscht! Somit steigt die Chance den Traumpartner zu finden.

Die Kontaktaufnahme erfolgt durch vielfältige Möglichkeiten:
1. Eine Nachricht/Mail schreiben
2. Ein Lächeln senden
3. 1:1 Live Chat
4. Video Chat

Dogs-2-Love.com

dogs-2-love.com - Online Dating für Hundeliebhaber

Du bist Single, hast einen Hund oder magst Hunde einfach gerne? Dann ist diese Partnerbörse genau richtig für dich!

Dogs-2-Love.com ist viel mehr als nur eine Singlebörse für Hundefreunde: Dasr Hundeforum ist der Platz zum Austausch und bei den kostenlosen Kleinanzeigen für Hundezubehör kann alles rund um die Fellnase angeboten und gesucht werden. Im Magazin für Hunde schreibt Dogtor Love Artikel zum Verlieben, bestimmten Aktionen, dem Tierschutz und gibt Tipps zur Gesundheit der Vierbeiner. Auf der Karte für schöne Orte zum Gassi gehen, Tierärzte, Hundehotels, Hundeschulen und Shops findest du diese ganz in deiner Nähe. Und nicht zuletzt werden täglich die schönsten Hundefotos gezeigt, bei denen auch dein Liebling dabei sein kann.

Stadthunde.com

Stadthunde.com ist ein modernes Social-Network für Hundeliebhaber.

Stadthunde.com ist eine Hunde-Community, Hunde-Forum und Magazin in einem. Egal ob Welpe oder ausgewachsener Hund, einfach kostenlos registrieren und Profile für Ihre Tiere anlegen, tolle Hundebilder und Welpen-Bilder ansehen.
Im Magazin finden Sie interessante Infos über Hundefutter, Hundeversicherungen, Hundeshop, Hundepflege, ein Hunde Branchenbuch und vieles mehr über das Thema "Hunde".
Egal ob Labrador, Chihuahua, Mops, Schäferhund oder Golden Retriever – im Hunderassen-Verzeichnis werden die Besonderheiten von Rüde und Hündin dieser Hunderassen erläutert.